Startseite » Therapie-Angebot

Therapie-Angebot

foto7

 

Cranio-Sacral-Therapie

ist eine  sehr sanfte, körperorientierte Behandlungsmethode, bei der Blockaden des cranio-sacralen Systems erfühlt werden und über die Behandlung an Schädelknochen, Hirn-/ Rückenmarkshäuten, Beckenstrukturen und des Bindegewebes sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer  Ebene gelöst werden können.

Neben einer allgemeinen Stärkung der Vitalfunktionen und einem Ausgleich bei Spannungszuständen kann die cranio-sacrale Therapie erfolgreich neben vielen anderen Erkrankungen zur Entgiftung des Körpers, bei chronischen und akuten Schmerzzuständen, Wirbelsäulenerkrankungen, Migräne, Tinnitus, Zahn- und Kieferproblemen, Nerven-systemerkrankungen, Entwicklungsstörungen bei Babies und Kindern, körperlichen und seelischen Traumata, sowie unterstützend und begleitend bei Schwangerschaft/ Entbindung/ Geburt eingesetzt werden.

Somato Emotional Release

Die cranio-sacrale Therapie schließt auch den „Somato Emotional Release“ mit ein. Im Körpergewebe sind in Form von „Energiezysten“ psychische und physische Verletzungen und die damit in Verbindung stehenden blockierten Gefühle und Empfindungen gespeichert. All dieses kann mit  Hilfe eines therapeutischen Dialogs hervorgeholt, verarbeitet und gelöst werden

Fußreflexzonenmassage

fussreflex

In Verbindung mit Therapie: Psychotherapeutische Fußreflexzonen- Massage

Fußreflexzonen sind über den ganzen Fuß verteilte Bereiche, die mit Körperteilen und inneren Organen in Verbindung stehen. Die Massage dieser Zonen wirkt auf die zugehörigen Organe und Systeme (z.B.: Kreislauf, Hormonhaushalt) schmerzlindernd, heilend und harmonisierend. Psychische Probleme äußern sich häufig in Organschwächen. In einer Massagesitzung erspüre ich Blockaden und kann sie durch die Massage und therapeutische Arbeit auflösen.

Körperentgiftung

Das Entgiftungsfußbad führt zu einer generellen Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens. Es verschwindet Unbehagen in Organen, Gelenken und anderen Teilen des Körpers. Das Entgiftungsbad wird eingesetzt bei:

  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Allergien
  • Gewichtsreduktion
  • Chronische Erkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Burn-out-Syndrom
  • Therapieblockaden
  • Regelschmerzen
  • Stoffwechselerkrankungen

 

Gewichtsreduktion

Therapie-Gespräche, Akupunktur, Körperarbeit (Fußreflexzonenmassage, metamorphische Methode)

Babysprechstunde

patriciababy

In den ersten Wochen und Monaten nach der Geburt eines Kindes kommt es manchmal zu schweren Krisen und Belastungen zwischen dem Kind und seinen Eltern. Das Baby schreit stundenlang und kann von den Eltern kaum beruhigt werden. Das Baby hat Schlafprobleme oder 
zeigt wenig Interesse an seiner Umgebung. Dies ist kein Zustand, der hingenommen werden muss. Er kann die Beziehung zwischen
 Eltern und Baby nachhaltig stören, seine Entwicklung ungünstig beeinflussen.
Mit sanften Massagen beim Baby, homöopathischer Behandlung und Gesprächen
 für die Eltern gelingt es, die stressige Situation zu entspannen. Die guten 
Gefühle zum Baby werden wieder lebendig. Damit entsteht viel Raum und Zeit für neue und wirksame Lösungen.

Emotionelle Erste Hilfe für:

  • häufig schreiende Babys
  • Babys mit Schlaf- und Stillproblemen
  • Babys, die sich wenig um ihre Umgebung kümmern
  • Babys nach Geburtstraumen, operativen
  • Eingriffen und Vollnarkose
  • Babys, die längere Zeit von ihren Eltern getrennt sind
  • hilflose, verzweifelte und erschöpfte Eltern
  • Eltern, die gewaltvolle Impulse gegenüber ihrem Baby spüren oder diese körperlich mißhandeln.

 

Babymassage nach Leboyer (Kurs)

Die Babymassage fördert die sensorische Entwicklung des Kindes und sein Bedürfnis nach Nähe 
und Geborgenheit sowie das Entwickeln eines Rhythmus.
Man erlernt in diesem Kurs die Massagetechniken und Massageformen bei Beschwerden 
und das Herstellen von Massageölen auf Naturölbasis.

 

Krebsnachbehandlung

Therapie-Gespräche, Akupunktur, Körperarbeit (Fußreflexzonenmassage, metamorphische Methode)